Passungen nach ISO 286-1

Diese Tabelle gibt fast alle möglichen Toleranzen der Passungen nach ISO 286-1.

PASSUNGEN
LÖCHER D E F G H J JS K M N P R S
ACHSEN d e f g h j js k m n p r s

 

Verdeutlichung über die Passungen nach ISO-286-1

Um die gewünschte Kombination von Achsen- und Bohrungstoleranz zu bekommen, werden das Einheitsbohrungssystem und Einheitswellesystem häufig benutzt. Sehen Sie die Tabelle unten.

Vorzugspassungen nach dem Einheitsbohrungssystem und Einheitswellesystem

Einheitswelle Einheits-bohrung
Spielpassungen Passung mit sehr viel Spiel C11/h11 H11/c11
Spiel positiv Passung mit viel Spiel D10/h9 H10/d9
Laufende Passung F8/h7 H8/f7
Fein laufende Passung G7/h6 H7/g6
Gleitpassung H6/h5 H6/h5
Übergangspassungen Schiebepassung J7/h6 H7/j6
Spiel positiv oder negativ Klemmpassung K7/h6 H7/k6
Druckpassung N7/h6 H7/n6
Übermaßpassungen Presspassung P7/h6 H7/p6
Spiel negativ Schrumpfpassung S7/h6 H7/s6